DTG Cordes & Graefe KG

Keine Schäden an Dach und PV-/Solaranlagen

Die EEG-Novelle 2021 setzt auf Solarkraft. Dazu gibt es zahlreiche Anreize zur Anschaffung einer
PV-/Solaranlage bis hin zu PV-Pflichten auf Neubauten, die in manchen Bundesländern auf den Weg
gebracht werden.
 

Die Freude an der PV-Anlage ist aber nur dann dauerhaft gewährleistet, wenn diese keinen Schaden am Dach verursacht.

Viele PV-Halterungen stoßen hier an ihre Grenzen
- Enormer Montageaufwand aufgrund nötiger Dachziegelbearbeitung
- Verlust der Gewährleistung durch Schneiden oder Flexen der Deckung
- Schäden durch Schnee, Eis, Wind oder großen Temperaturunterschieden werden erst bemerkt,
  wenn es viel zu spät ist und eine Sanierung des Daches nötig wird.

Mit den Lehmann - Aufdachmodulhalter, der sich in den letzten Jahren millionenfach bewährt hat, bleibt das Dach dauerhaft unbeschädigt.

- In fast allen Fällen keinerlei Ziegelbearbeitung nötig
- Enorme Belastungswerte in alle Richtungen
- Passgenaue Systemteile für ca. 80 verschiedene Dachziegelmodelle
- Geprüft, zertifiziert und komplett geliefert