Vielseitige Alleskönner

Entdecke unser umfangreiches Sortiment für einen lösungsorientierten Fassadenbau. Denn eine Fassade kann mehr als nur Schutz vor äußeren Witterungseinflüssen sein: Eine optimale Fassade ist energieeffizient, sorgt für ein angenehmes Raumklima, verbessert den Brandschutz der Immobilie und leistet einen entscheidenden Beitrag im Schall- und Lärmschutz. Gleichzeitig muss sie auch optischen Ansprüchen genügen - spiegelt sie doch den Charakter des Hauses wider. Wir unterstützen Dich bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen, bieten eine neutrale Produktberatung - auf Wunsch auch vor Ort die Projektbetreuung - und entwickeln Detaillösungen für jede individuelle Herausforderung. 

Zu DTG ONLINE PLUS

Fassadentechnik_2

Das leisten wir im Bereich Fassadentechnik

  • Fassaden- und Dachprofile

    Fassaden- und Dachprofile sind die gestaltenden Elemente für das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes. Individuell eingesetzt machen sie jede Immobile einzigartig im Charakter. Ob Fassadenleisten zur Fensterumrandung, Stehfalzprofile zum Einsatz als pflegeleichte Außenwandbekleidung oder Gründächer für das Plus an Nachhaltigkeit: Der Vielseitigkeit in der Fassadengestaltung sind auch im Sortiment der DTG-GRUPPE keine Grenzen gesetzt. Sprich uns uns an, wir begleiten Dich von der Planung bis zur Umsetzung und entwickeln gemeinsam mit Dir die für Dein Projekt passende Systemlösung. Selbstverständlich maßgefertigt und zielorientiert. 

    • Stehfalzprofile aus Zink und Aluminium
    • Profilbretter
    • Sidings aus Stahl und Aluminium
    • Kassetten aus Stahl und Aluminium
  • Trapez-, Well- und Pfannenprofile

    Die Einsatzbereiche von Trapez-, Well- und Pfannenprofilen sind so vielseitig, wie ihre Beschaffenheit. Ob für den Hallen- und Gewerbebau, die Dacheindeckung von Häusern, Schuppen und Gartenhäusern oder für die Sanierung von Bestandsimmobilien - sogenannte Tragschalen für den Industrie- und Gewerbebau, sowie Trapez-, Well- und Pfannenprofile gibt es in unterschiedlichen profil- und materialbezogenen Stärken, Materialien und Beschichtungen.

    • Hochprofile für Industrie- und Gewerbebau
    • Kassetten 
    • Zubehör wie Kantteile und Befestiger

     

     

     

  • Fassadenelemente

    Die Beschaffenheit der Außenwand trägt entscheidend zum Erscheinungsbild eines Gebäudes bei. Sie ist in der Regel über die Unterkonstruktion mit der Wand mechanisch verbunden, integriert die Lichtöffnungen und trägt durch ihr Material zu den Dämmeigenschaften der Fassade bei. Zum Einsatz kommen hier großformatige Paneele und Verbundelemente, die in dampfdichte und dampfoffene Elemente unterschieden werden. Eine große Auswahl an Farben, Formen, Materialien, Beschichtungen und Zubehör stehen zur Auswahl. Zunehmend werden auch kleinteilige Fassadenelemente aus Metall, Holz, Keramik, Schiefer oder Glas eingesetzt, um der Fassade Struktur zu verleihen. Um die offenen Fugen vor Witterungseinflüssen zu schützen bedarf es sicherer und hochwertiger Fassadenbahnen.

    • kleinformatige Fassadenelemente aus Holz, Metall, Schiefer, Glas oder Keramik, sowie Steckpaneele aus Stahl und Aluminium
    • großformatige Fassadenelemente wie Faserzement-Fassadenplatten, HPL-Schichtstoffplatten oder Aluverbundplatten
    • Fassadenbahnen
  • Sandwichelemente

    Wandaufbau leicht gemacht - Selbsttragende Fassadenelemente, die sowohl waagerecht als auch senkrecht montiert werden können, sind nicht nur schnell und effizient montiert, sondern bringen zudem ein Höchstmaß an Wärmeschutz, Tragfähigkeit sowie optimale Dämmanforderungen und gute Fugendichtheit mit.  Die mehrschichtigen, vorgefertigten und großformatigen Fassadenplatten überzeugen mit einem hohen Wärmedurchlasswert und vereinen die konstruktiven Eigenschaften einer Tragschicht mit denen der Wärmedämm- und der Vorsatzschicht. Spezielle Elemente für den Schall- und Brandschutz runden unser Portfolio ab und erweitern den Einsatzbereich  auf Industrie-, Büro- oder Verwaltungsgebäude, Sporthallen, Reithallen oder speziell genutzte Räume in der Landwirtschaft. 

    • PIR- und PUR-Sandwichelemente
    • MIWO-Paneele für Brand- und Schallschutz
    • unterschiedliche Beschichtungen wie 25my Polyester, 200my HPS oder HAIRULTRA 35my
    • unterschiedliche Materialstärken
  • Unterkonstruktionen

    Ob für die Festpunkt- oder Gleitpunktmontage - wir haben die richtigen Unterkonstruktionssysteme im Sortiment, um dem Dachhandwerk eine maximale Flexibilität für alle Anwendungsbereiche zu gewährleisten. Die Systeme aus Edelstahl eignen sich als Konsole für vertikale und horizontale Montage der Tragprofile von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden und reduzieren aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit den Wärmebrückenzuschlag deutlich. Durch die einfache Montage sparst Du kostbare Zeit und Lagerkosten. Die Befestigungsmittel haben dabei eine tragende Rolle im VHF-System, sorgen sie doch dafür, dass alle Systemkomponenten, wie Dämmstoff, Unterkonstruktion und Fassadenbekleidung daueerhaft und sicher miteinander verbunden sind. 

    • hohe statische Belastbarkeit
    • normgerechte Befestigung auf allen gängigen Untergründen
    • geeignet für den Einsatz von nahezu beliebiger Dämmstoffdichten

     

  • Wärmedämmung für hinterlüftete Fassaden

    Vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) bestehen in der Regel aus der tragenden Wand, der Unterkonstruktion für die Fassadenbekleidung und dem Zwischenraum, der für die Dämmung und die Hinterlüftung vorgesehen ist. Diese mehrschichtige Fassadenkonstruktion ist für einen langlebigen und widerstandsfähigen Wärme- und Witterungsschutz konzipiert. Sie eignen sich sowohl für Büro- und Geschäftsgebäude, als auch für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Aufgrund der Anforderungen durch den Brandschutz werden in der VHF häufig mineralische Dämmplatten eingesetzt, aber auch Dämmysysteme aus Polyurethan (PUR) oder Holzfaser finden in diesem Bereich Verwendung. 

    • Dämmplatten aus Minealwolle, PUR oder Holzfaser
    • Brandsperren
    • geschlossenporige und offenporige Dämmschichten